Mega Winter Verkauf

20%

Rabattcode: Winter23

Welche Bits gibt es und welche brauche ich für meine Schraube?

Welche Bits gibt es und welche brauche ich für meine Schraube?

Für jeden Job immer den richtigen Bit zur Hand, dass ist wünschenswert. Denn dann geht die Arbeit richtig flott von der Hand - mit einem besseren Ergebnis. Sie reduzieren damit die Wahrscheinlichkeit, Probleme mit überdrehten Schrauben zu bekommen. In diesem Artikel verraten wir Ihnen, welche Bits es gibt und welche Sie für Ihre Schraube benötigen.

Vielleicht wohl der Berühmteste:
Kreuzschlitz-Bit Philips (PH)

Wer hat nicht schon einmal mit Kreuzschlitzschrauben zu tun gehabt? Wir unterscheiden zwei gängige Arten: Philips-Kreuzschlitzkopf (PH) und Pozidriv-Kreuzschlitzkopf (PZ). Die Pozidriv-Kreuzschlitzschraube hat feine Sternlinien am Schraubenkopf, von den inneren Ecken ausgehend. Im Gegensatz dazu die Philips-Kreuzschlitz (PH), die neben dem Kreuz keine zusätzlichen Kerben am Schraubenkopf hat. Im nächsten Abschnitt möchten wir Näher auf die Pozidriv-Kreuzschlitz Bits eingehen.

Eine Variante des Kreuzschlitz-Bits:
Pozidriv-Kreuzschlitz (PZ)

Neben dem Philips-Kreuzschlitzkopf (PH) gibt es auch den Pozidriv-Kreuzschlitzkopf (PZ). Wie bereits erwähnt, sind sich beide sehr ähnlich. Die Pozidriv-Kreuzschlitzschraube (PZ) hat im Gegensatz zur Kreuzschlitzschraube von Philips zusätzliche Kerben am Schraubenkopf - die, im Vergleich zur anderen Variante, für mehr Griffigkeit sorgen. Dies gilt natürlich auch für die da zugehörigen Bits. 

TIPP: Aufgepasst, die Kreuzschlitz-Bits von Philips und Pozidriv ähneln einander, man könnte Sie miteinander verwechseln!

Bits für Flachkopfschrauben: die Schlitzkopfschraube

Die einfachsten Schrauben sind die Flachkopfschrauben mit Schlitz. Durch den einfachen Schlitz hat man allerdings auch weniger Halt beim Schrauben, im Gegensatz zu einem Kreuzschlitzkopf. Dadurch kann das Werkzeug vom Schraubenkopf abrutschen und somit Schraube oder Bit beschädigen. Das könnte auch der Grund sein, warum man sie heutzutage immer seltener sieht. Sie spielen aber bei vielen Arbeiten immer noch eine wichtige Rolle. Achten Sie immer darauf, dass Ihr Bit die gleiche Dicke und Länge hat wie die Kerbe im Schraubenkopf. 

Schrauben mit sechs Ecken: Inbus / Innensechskant-Bits

Inbusschrauben und Bits sind an ihren sechs Ecken zu erkennen. Diese Schrauben (in diesem Fall auch Bolzen genannt) werden häufig in Holzteilen wie z. B. Holzmöbeln verwendet. In einem Sofa Bausatz wird in der Regel ein Inbusschlüssel mitgeliefert, dabei lassen sich die auszuführenden Arbeiten viel besser mit passenden Bits für diese Schrauben erledigen.
Übrigens wussten Sie, dass INBUS die Abkürzung für "Innensechskantschraube Bauer und Schaurte" ist? Bauer und Schaurte ist das Unternehmen, dass diese Art von Schraube als erstes erfolgreich patentiert hat.

Eine stärkere Alternative zum Kreuzkopf: Torx Bits

Wenn etwas sehr fest angezogen werden muss, reicht ein guter Kreuzschlitzkopf oftmals nicht mehr aus. In diesem Fall, können Sie sich für die Arbeit mit Torx entscheiden. Unter den vielen Bits und Schrauben, die es so gibt, wird der Torx Schraubenkopf aufgrund seines einzigartigen Designs als Eine der stärksten Schraubenarten geführt. Das sternförmige Design mit sechs Ecken sorgt für einen dermaßen starken Griff, dass der Kopf der Schraube oder des Werkzeugs bei der Montage brechen kann. Sie sollten daher darauf achten, den Torx nicht zu fest anzuziehen. Diese Schraubenart wird häufig in der Automobilindustrie verwendet, wahrscheinlich wegen seiner hohen Zugfestigkeit. 

Eine wenig bekannte Variante: Tri-Wing Bits und Schrauben

Tri-Wing-Bits (TW) sind weniger bekannt, werden jedoch in großem Umfang eingesetzt - zunehmend in der Luftfahrt, zum Beispiel für den Flugzeugbau. Sie erkennen die Tri-Wing Schrauben an den drei Schlitzen, die wie ein kleiner dreiflügeliger Propeller geformt sind (die Mitte sieht aus wie ein Dreieck) bzw. wie ein Y. Tri-Wing-Bits haben statt den drei Schlitzen drei hervorstehende Flächen, mit denen sie die Schraube festhalten. Es gibt auch eine Variante dieser Schraubenart: Opsit. Das ist eine Blechschraube mit umgekehrten Gewinde, also mit einem linken Gewinde und Tri-Wing Antrieb.

Quadratische Bits: Robertson

Robertson-Bits sind quadratische Bits, geeignet für die Robertson-Schraube (mit quadratischen Innenvierkant). Durch das quadratische Design und einen guten Kraftschluss bleibt die Schraube sehr gut auf dem Bit sitzen und lässt sich dadurch sehr gut mit einer Hand bedienen. Es ist nicht mehr erforderlich, um beide Objekte separat festzuhalten. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie an schwer zugänglichen Stellen schrauben müssen. Diese Konstruktion ist in Kanada und in der holzverarbeitenden Industrie weltweit verbreitet. 

“Snake-Eye”/ ”Schlangenauge”: Spanner-Bits und Schrauben

"Snake-Eyes" sind Sicherheitsschrauben mit einem besonderen Schraubenkopf Profil - dem sogenannten Zweilochantrieb. Der Schraubenkopf hat zwei kleine gegenüberliegende Löcher. Aufgrund dieser interessanten Formgebung werden die Schrauben oft an gut sichtbaren Stellen eingesetzt, wie z.B. in Aufzügen, Museen. Sie werden auch in England und den Vereinigten Staaten in Umkleidekabinen eingesetzt. Das “Snake-Eye” -Bit sieht aus wie eine kleine Forke. Es hat zwei längere Fortsätze (Zinken), die an eine Gabel erinnern. Ein Nachteil dieser Spanner-Bits kann so ein Zinken sein; da es schon mal vorkommt, dass diese Abbrechen. 

Nur kurz fest anziehen: Einweg-Bits und Schrauben

Es kann schon mal vorkommen das Sie mit einer Schraube etwas dermaßen fest anziehen wollen, das ein Entfernen der Schraube unmöglich ist. Diese Schrauben bzw. Bits nennt man auch Einwegschrauben. Ohne Spezialwerkzeug sind diese nicht mehr zu entfernen. Sie können Einwegschrauben mit einem Flachkopf-Bit anziehen. Es ist aber besser, spezielle Einweg-Bits zu verwenden. Auf diese Weise können Sie eine Beschädigung der Schraube verhindern. Ansonsten könnte es sein, dass beim Herausschrauben der Bit aus der Schraube rutscht. 

Mit einem Bit-Set immer den passenden Bit zur Hand

Das waren die gängigsten Bits, die bei Gelegenheitsarbeiten eingesetzt werden. Wenn Sie diese Information bei Ihrem nächsten Projekt mit berücksichtigen, können Sie jetzt ohne Bedenken mit Ihrer Arbeit starten! Fehlen noch Teile, die Sie benötigen? Kein Problem, in unserem Sortiment finden Sie viele diverse Bitsätze. Nichts kann Sie mehr aufhalten!

Written by Rintje Ritsma on 12 October 2022

  • Schnelle und kostenlose Lieferung

  • Zahlen Sie nach Belieben

  • Kostenlose Rückgabe innerhalb von 60 Tagen

  • Schnelle und kostenlose Lieferung