Mega Winter Verkauf

20%

Rabattcode: Winter23

Welchen Wagenheber benötige ich?

Welchen Wagenheber benötige ich?

Wir alle haben ihn schon einmal gebraucht: einen Wagenheber. Ein ideales Werkzeug, um zum Beispiel einen Reifen zu wechseln oder die Bremsbeläge zu erneuern. Mit einem Wagenheber ist das Anheben Ihres Fahrzeugs ein Kinderspiel. Sicherheit ist hier sehr wichtig. Deshalb sollten Sie den richtigen Wagenheber verwenden. Doch welcher Wagenheber ist für Ihr Auto geeignet und worauf sollten Sie achten?

Zunächst einmal ist das Gewicht des Fahrzeugs wichtig. Jedes Fahrzeug hat ein anderes Gewicht, und jeder Wagenheber hat eine Höchstlast, die er heben kann. Darum gibt es Wagenheber für kleine und leichte Autos und Wagenheber für den Einsatz bei großen, schweren Autos, Wohnmobile, Caravans und Nutzfahrzeugen.

Anhand der Kapazität, der Mindest- und Höchsthöhe und der Verwendung des Wagenhebers prüfen Sie zunächst, ob der Wagenheber für Sie und Ihr Auto geeignet ist.

Für fast alle Autos ist ein Wagenheber mit einer Kapazität von 1,5 oder 2 Tonnen ausreichend. Wenn Ihr Auto groß und schwer ist, z. B. ein Geländewagen, sollten Sie sich für einen 3-Tonnen-Wagenheber entscheiden. Wenn Sie schwerere Fahrzeuge anheben wollen, wie z. B. schwere Betriebsfahrzeuge und landwirtschaftliche Fahrzeuge, empfehlen wir einen 5-Tonnen-Industrieheber. Für extreme Fälle haben wir die industriellen Werkstattheber mit einer Kapazität von 8 Tonnen und 10 Tonnen.

Wagenheber für zum Beispiel LKWs sind mit einer Kapazität von 22 t und sogar 35 t erhältlich!

Wie bereits erwähnt, ist neben dem Gewicht auch die minimale und maximale Höhe des Wagenhebers wichtig. Bei tiefergelegten Fahrzeugen beachten Sie bitte die Mindesthöhe, weil nicht jeder Wagenheber unter diesen Autos passt. Deshalb gibt es auch niedrige Modelle. Bei hohen Fahrzeugen, z. B. Geländewagen, ist die maximale Höhe wichtig. Denn der Wagenheber muss hoch genug sein, sodass die Räder sich vom Boden lösen können. Messen Sie einfach den Abstand zwischen der Unterseite des Fahrzeugs und dem Boden.

Bei der Wahl des richtigen Wagenhebers sollten Sie auch den Verwendungszweck in Ihre Entscheidung mit einbeziehen. Manche Leute wollen standard einen Wagenheber in ihrem Auto mit sich führen und andere wollen den Wagenheber nur in der Werkstatt benutzen. Deshalb unterscheiden wir zwischen Wagenhebern und Werkstattwagenhebern. Ein Wagenheber ist klein und kompakt und kann leicht im Auto oder Wohnwagen mitgenommen werden. Werkstattwagenheber sind ideal für die Werkstatt, da sie größer und stabiler gebaut sind.

Bevor Sie sich also für einen Wagenheber entscheiden, sollten Sie zuerst prüfen, ob der Wagenheber für Sie und Ihr Auto geeignet ist in Bezug auf Kapazität, minimale und maximale Höhe und Verwendungszweck.

Rufen Sie die Experten von Datona unverbindlich an, wenn Sie eine individuelle Beratung zu Wagenhebern wünschen. Wir helfen Ihnen dabei, die richtige Wahl zu treffen. 

Written by Rintje Ritsma on 26 September 2022

  • Schnelle und kostenlose Lieferung

  • Zahlen Sie nach Belieben

  • Kostenlose Rückgabe innerhalb von 60 Tagen

  • Schnelle und kostenlose Lieferung